Die Bastei - Quality Hotel Plaza Dresden

Die Bastei

Anreise
Nächte
Abreise
Erwachsene
Kinder

Die Bastei

Die Bastei gehört zu den bekanntesten Naturdenkmälern Deutschlands seit 200 Jahren. Sie ist der herausragende Aussichtspunkt der Felskante entlang der Elbe. Sie liegt auf der rechten Elbseite oberhalb des Ortes Rathen. Dort steht man 193 m über dem Elbstrom, der unmittelbar zu ihren Füßen fließt und genießt den unverwechselbaren romantischen und großartigen Landschaftausblick.
 
Der am weitesten zur Elbe vorspringende schmale Felsrücken ist die eigentliche Bastei.
Auf dem Basteiaussichtsfelsen stehend blickt man hinunter auf die Elbe zwischen Lilienstein und Königstein und erkennt den Kontrast zwischen dem steilen Prallhang bei Niederrathen und den sanft ansteigenden Hügeln bei Oberrathen. Der unterhalb der Bastei liegende Kurort Rathen ist als Ausgangspunkt für viele Wander- und Klettertouren der Sächsischen Schweiz und auch wegen seines imposanten Freilichttheaters, der Felsenbühne Rathen, bekannt.
Links blickend sieht man die Basteibrücke mit ihrem Felsmassiv.
 

Bastei und Felsenburg NeurathenFoto: DMG/Dittrich

Zur Sensation wird die Aussicht aber erst durch die schmale über den Abgrund vorgeschobene Felskanzel. Von hieraus kann man auch die Fähigkeiten der Bergsteiger begutachten, die die Felsen des Basteigebiets wegen ihrer unterschiedlichen Schwierigkeitsgrade sehr schätzen.

Über etwas felsige Wege gelangt man über die Basteibrücke zur Felsenburg. Diese Steinbrücke ist 76,5 m lang und überquert die Mardertelle und schafft somit eine Verbindung zwischen der Felsenburg Neurathen und der Bastei in einer Höhe von 165 m über dem Elbspiegel. Als oberen Zugang zur Felsenburg gab es bereits im Mittelalter eine hölzerne Zugbrücke. Im Jahre 1826 baute man für den Fremdenverkehr eine neue hölzerne und 1850 – 1851 die noch heute stehende steinerne Basteibrücke. Sie ist zu einem Wahrzeichen der Sächsischen Schweiz geworden.

 
Eine gute Anbindung des Hotels in die Säschsische Schweiz ist über die neue Autobahn A 17 gegeben.