Donnerstag, 24. Aug. 2017


Entfernung vom Hotel: 3,1 km

Semperoper Dresden

Opernhaus mit Tradition im Herzen von Dresden
 
In den Jahren 1838 - 1841 errichtete Gottfried Semper das erste Königliche Hoftheater. Der Bau im Stil der italie- nischen Frührenaissance galt als eines der schönsten Theater Europas. Im Semptember 1869 brannte das Ge- bäude vollständig aus.

1871 begann man mit dem Bau des zweiten Hauses. Johannes Schilling schuf die prächtige Quadriga über dem Haupteingang mit Dionysos, dem griechischen Gott der Freude, und seiner Braut Ariadne, die von Panthern gezogen wird. Die Skulpturen von sechs großartigen Dichtern zieren die Fassade: Schiller, Goethe, Shakespeare, Sophokles, Euripides und Molière. Eröffnet wird die Semperoper im Jahr 1878.

1944, im zweiten Weltkrieg, wurde der Spielbetrieb eingestellt und am 13. Februar 1945 brannte die Semperoper während der Bombenangriffe auf Dresden zum zweiten Mal aus.

Nach der Entscheidung für einen Neubau nach historischem Vorbild mussten allerdings im Innenbereich Änderungen vorgenommen werden, um Raum für moderne Bühnentechnik zu schaffen. 1977 wurde mit dem zweiten Wiederaufbau begonnen.
Am 13. Februar 1985, 40 Jahre nach ihrer Zerstörung, wurde die Semperoper feierlich wieder eröffnet.

Die Sächsische Staatsoper ist heute Stammhaus der Sächsischen Staatskapelle Dresden. Seit 2006 findet dort jährlich der Dresdner Opernball statt.
 
Kontakt:
Semperoper Dresden
Vertrieb und Service
Theaterplatz 2
01067 Dresden

Telefonische Kartenreservierungen
Telefon:+49 (0) 351 4911 705
Fax:        +49 (0) 351 4911 700
Email:    bestellung@semperoper.de
Web:    www.semperoper.de
 
Spielplan:
Den aktuellen Spielplan der Semperoper Dresden finden Sie hier.
 
Unsere tagesaktuellen Raten
 
 Einzel Doppel
24.08. Do.  70 €    77 €
25.08. Fr.  ausgeb.    ausgeb.
26.08. Sa.  ausgeb.    ausgeb.
27.08. So.  64 €    71 €
exklusive Frühstücksbuffet
 
Beherbergungssteuer
Die Landeshauptstadt Dresden erhebt seit dem 01.07.2015 eine Beherbergungssteuer. Beherbergungssteuerpflichtig sind grundsätzlich alle Besucher/innen, die in Dresden entgeltlich privat übernachten. Wenn die Übernachtung für den Gast beruflich oder aus Gründen der Berufsaus- oder -fortbildung erforderlich ist, entfällt die Beherbergungssteuer.
Weitere Informationen finden Sie unter www.dresden.de/anliegen
Stichwort: Beherbergungssteuer
Aktuelles
Jahreszeitenbälle im
Quality Hotel Plaza Dresden
 
Tanzen Sie mit!
mehr ...
  
Dresden ist weltoffen und umarmt seine Gäste!
 
Erfahren Sie mehr ...
 
Neue Ausstellung im Militärhistorischen Museum Dresden  
Buchen SIe unser Arrangement!
Dresden Info
Zeit:  01:18
Wetter: 
Mi, 23.08.  22°C 
Do, 24.08.  26°C 
Fr, 25.08.  26°C 
Unsere Arrangements
24.07.2017 - 01.01.2018
15.11.2013 - 31.12.2017
Sehenswürdigkeiten
Entfernung vom Hotel: 3,2 km
Entfernung vom Hotel: 3,2 km
Theater in Dresden
Keine Einträge.
  Seite drucken   Seite als PDF   Seite empfehlen